Beiläufer m


Beiläufer m
урез закидного (донного) невода
см. также Pinaker, Pinig, Pining, Verhukleine

Deutsch-russische Begriffe Industriefischerei. 2014.

Смотреть что такое "Beiläufer m" в других словарях:

  • Beiläufer — ∙Bei|läu|fer, der; s, : Gehilfe, der Botendienste verrichtet: Noch sind viele Menschen der niedern Klasse bei Handelsleuten und Handwerkern als B. und Handlanger beschäftigt (Goethe, Italien. Reise 28. 5. 1787 [Neapel]) …   Universal-Lexikon

  • Mäkler — (Makler, Sensalen) sind Mittelspersonen, die man zur Abschließung von Kauf u. andern Handelsgeschäften herbeizieht, um ihre Kenntniß zu benutzen, um Zeit zu sparen, um während[763] der Verhandlungen die Personen der Betheiligten geheim zu halten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pädagōgik — (griech.), der Wortbedeutung nach »Kunst oder Wissenschaft des Pädagogen« (s. d.), d.h. der Knabenführung, Knabenerziehung; jetzt soviel wie Erziehungslehre oder Erziehungswissenschaft, Theorie der Erziehung und zumal des Unterrichts als des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Byloper — (Beiloper), d.h. Beilaufer, in Holland ein nicht beeidigter Mäckler …   Herders Conversations-Lexikon

  • draugbėgikas — ×draugbėgìkas, ė (plg. vok. Beiläufer) smob. (2) KII94 kas šalia bėga …   Dictionary of the Lithuanian Language


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.